Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog

Archive

2011-05-28T16:49:00+02:00

Kleiner Einkauf

Veröffentlicht von lifestyle-planet

Ich war heute bei Tayler und habe mir ein paar Sachen geholt.

Ein Shirt von Bench für 15 oder 20 euro

OOTD-4728.JPG

Einen Gürtel von Killah für 19,95euro

OOTD-4732.JPG

Und ein paar Schuhe von Killah für ca 40euro

OOTD-4733.JPG

OOTD-4738.JPG

 

Ich habe mich total in die Schuhe verliebt ♥

Hoffe ich werde noch viel Spaß mit haben^^

 

Was habt ihr für Sommerschuhe? Tragt ihr auch so gerne Ballarinas?

 

♥Almut

Kommentare anzeigen

2011-05-25T19:07:00+02:00

Acai Beere

Veröffentlicht von lifestyle-planet

Hey ihr Lieben, ich habe vorhin Galileo gesehen und die haben einen Bericht über Acai-Beeren gebracht. Das fand ich interessant. Sie kommen aus Peru, Brasilien und Belize. Die Acai Palme wird zwischen 15 und 30 Meter hoch. Sie ist eine dünne, längliche Pflanze mit grossen und breiten Palmenblättern die bis zu 3 Meter lang werden können. An der Spitze der Pflanze wächst die Acai Beere. Sie ist ungefähr 2.5cm lang, rund und besitzt eine schwarz-violette Farbe. Sie haben eine ähnliche Form und Erscheinungsbild eine Weintraube. Die Palme trägt zwei mal im Jahr Früchte die dann von den Bauern geerntet werden. Die Früchte wachsen an einer Rispe und diese trägt zwischen 500 und 900 Früchte. Die Frucht besitzt einen Samen und dieser macht ungefähr 20% der Frucht aus.

 

timthumb.php.jpg

 

Viele Frauen benutzen die Beere zu einer Diät, man kann damit bis 8,5kg abnehmen. Es gibt viele verschiedene Arten, welche genau kann euch jetzt leider auch nicht sagen :/ Da es so viele verscheidene gibt.


Außerdem hat die Acai-Beere eine verjüngernde Wirkung . Unzwar nimmt unsere Körper die Antioxidantien der Beere auf. Als kleines Experiment: Nehmt einen Apfel teilt ihn und macht auf eine Hälfte Zitronensaft, sie bleibt schön und hell, die andere hälft braun und schrumplig. Das selbe passiert mit unserer Haut. Das funktioniert aber nur wenn man jeden Tag diese Beere ist!!!

 

Der Energiedrink: In Berliner Bars ist der Energie schon angekommen, er sah im Fernsehen sehr lecker aus und schön Pink :) Ich habe diesen Drink leider nocht nicht gesehen :(

 

Habt ihr schon Erfahrungen damit??

 

♥Almut

Kommentare anzeigen

2011-05-15T19:02:00+02:00

Winterspeck verlieren

Veröffentlicht von lifestyle-planet

Wir haben hier mal einen kleinen Vorschlag wie ein Diät essen aussehen kann:) Achtet am besten immer auf die Kalorienzahl. Ihr könnt essen was ihr wollt wenn ihr nur auf die Kalorienzahl achtet ( sollte nicht über 1500kcal kommen). Hier also der Vorschlag:

 

Frühstück:Obst1

Zum frühen Morgen Kohlenhydratreich essen für die Fettverbrennung jedoch keine Eiweiße! Zumindest nicht in Verbindung:)

Ideal zum frühen Morgen: 1,5 Scheiben goldbraun geröstete, aber ungebutterte vollkorntoasts mit 2TL Birnen-Dicksaft, Ahornsirup oder Honig. Dazu 125g Obst ( frisch oder als kompott, am besten mit wenig Zucker) mit 1-2 El Jogurt oder aufgeschlagenem Magerquark

215kcal, fett: 3g

 

Mittagessen: 200g gekochte Kartoffeln. Dazu eine Paprikacreme aus 150g kartoffeln.jpgPaprikapulver und chilli gewürztem Frischkäse und 50-70g Blattsalat mit einer Vinaigrette aus etwas Senf, Zitronsaft und Wallnussöl.

385kcal, fett: 18g

 

 

 

 

 

 

 

 

Snacks: drei mal täglich, sie sind wichtig

weil sonst der Fettabbau stockt

hier die Auswahl ( jeder Snack 100kcal):

-2Knäckebrote mit einem EL Honig

-1 großer Apfel oder eine große Birne

-4 Reiswaffeln

-20g Mandeln

-1Banane

-25g getrocknete Apfelringe

-200g Mager-jogurt

-200g Karotten + 5EL Kräuterquark

 

Abendbrot: fisch.jpg

eiweißreiche Kost ist angesagt! und nach dem essen einfach mal ne halbe stunde spazieren gehen wirkt wunder, man schläft gut und die ungeliebten extra-Pfunde purzeln;)

250g gedünstes oder gedämpftes Obst der Saison (z.B.: Brokoli, Erbsen, Karotten). dazu 125g gebratene oder gegrillte Hähnchenbrust, Fisch oder Putenfilet in einer leichten Soße. Dazu den Bratensatz mit Brühe ablöschen, einkochen und abschmecken.

300kcal, fett: 13g

 

 

♥Almut

Kommentare anzeigen

2011-05-15T16:10:00+02:00

schöne Sonntagslieder

Veröffentlicht von lifestyle-planet

Hallo ihr Lieben Mädls:) Habe hier mal ein paar schöne Lieder rausgesucht:)

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 


 

 


 

Ja so ist das nun mal :) Ich wünsche euch einen schönen Sonntag ♥ Almut

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Kommentare anzeigen

2011-05-15T12:17:00+02:00

Haut -Spezial-

Veröffentlicht von lifestyle-planet

Hallo ihr Lieben, ich habe mal gedacht ich schreibe ein bisschen was zu den Verschieden Hauttypen, ich hoffe es ist für jeden was dabei :)

 

Normale Haut

 

Reinigung: Für normale Haut eignen sich so gut wie alle Reinigungsmittel, sie sollten aber ungefähr einen pH-Wert von 5 haben. Morgens reicht eigentlich nur eine Katzenwäsche mit Wasser und Abends dann zum Entfernen von Make-up Resten mit einer Waschlotion.

Peeling: Produkt nach der Reinigung mit kreisenden Bewegungen einmassieren und danach mit klarem Wasser abwaschen. Danach eincremen, denn Haut nimmt die Wirkstoffe jetzt sehr gut auf. Peelt nicht zu oft zweimal die Woche reicht aus!

Pflege: Spazieren gehen erfrischt den Teint und regt die Durchblutung an. Zur Tagespflege reicht eine Creme mit Antioxidantien. Vorallem im Sommer sollte man auf einen LSF in der Creme nicht verzichten!

 

77.jpg

 

 

 

Sensible Haut

 

Reinigung: Bloß nicht zu kräftig schrubben!!! Zu viel Wasser reizt! Verwendet eine milde Reinigungsmilch. Achtet darauf das kein Alkohol, Parfum und keine Konservierungsstoffe drin sind! Tipp: ureacremes, sie beruhigen die Haut!

Peeling: Auch sensible Haut darf sanft gepeelt werden.Am besten mit Produkten die kaum Schleifartikel haben oder am besten garkein, hier eignen sich am besten Peelings mit chemischen Wirkstoffen.Am besten in der Apotheke beraten lassen, was die Produkte angeht!

Pflege: Es bieten sich Masken mit Olivenöl und Panthenol an. Am besten bei einer Pflegeserie bleiben, damit auf die Haut nicht so viele verschiedene Inhaltsstoffe einwirken.

 

Sensible-Haut.jpg

 

Trockene Haut:

 

Reinigung: Im Winter leidet unsere Haut am meisten, darum gilt am besten so wenig wie möglich reizen. Wascht nur so viel wie nötig. Nehmt Reinigungsmilch, das ist angenehmer als schäumende Produkte. Hyaluronsäure gibt der Haut einen Frische Kick!

Peeling:Peelt nicht zu oft und verwendet Produkt mit Jojoba-Extrakten.

Pflege: Verwendet Feuchtigkeitsmasken. Sie lassen die Haut frischer aussehen. Legt für ein paar Minuten ein feucht-warmes Tuch auf das Gesicht und erfrischt es dann mit kaltem Wasser bevor ihr die Maske auftragt!

 

visual_hautnah_trockene_haut.jpg

 

Unreine Haut:

 

Reinigung: Deine Haut ist großporig und fettig? Dann darfst du im Gegensatz zu anderen Hauttypen ruhig zweimal am Tag deine Haut reinigen, am besten mit porenverfeinerndem Waschgel. So kann der überschüssige Talg die Poren garnicht erst verstopfen.Desinfizierendes und entzündungshemmendes Waschgel erfrischt und bereitet die Haut auf die anschließende Pflege vor.

Peeling: Verwendet Peelings mit großen Schleifpartikeln z.B.: Mandel-oder Getreidekleie. VORSICHT bei AKNE, Pickel und Mitesser reißen auf und Entzündungen können sich verbreiten. Nehmt am besten Produkte die täglich verwendet werden können. Sanfte fruchtsäurepeelings lösen Hautschüppchen und strapazieren die Haut nicht.

Pflege: Nehmt Öl in Wasser Präperate aus der Apotheke mit UV-Schutz. Denn Wärme und UV-Strahlen kurbeln die Talkproduktion an, die Haut wird dicker, die Poren werden enger und verstopfen leichter.  Getönte Pflege lässt den Teint frischer aussehen.

 

unreinehaut_pic1.jpg

 

Die richtigen Reinigungshelfer:

-Bürstchen massieren und peelen die haut sanft, sie wird besser durchblutet und wirkt frisch! Vorsicht jedoch bei   empfindlicher, zu Rötungen neigender Haut und auch bei unreiner Haut!

-Wattepads gehören zu den beliebtesten Reinigungshelfern. Sie haben eine fusselfreie und weiche Oberfläche.

-feuchte Reinigungstücher sind ideal für Reisen und Ausflüge

-frotteewaschlappen eigenen sich gut zur Gesichtsreinigung. Weicher sind Mikrofasertücher oder Handschuhe.

-Achtung Waschlappen, Schwämme, Waschhandschuhe, etc, regelmäßig Waschen, sie sind der perfekte Nährboden für Bakterien!

 

♥ Almut

Kommentare anzeigen

Girl Gift Template by Ipietoon - Gehosted von Overblog