Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

2012-02-26T20:03:00+01:00

Schlank ohne Diät

Veröffentlicht von lifestyle-planet

ffsw

Ich habe mir mal wieder was ausgedacht :) Ich habe ein paar Tipps für euch und werde euch die nächsten paar Tage immer etwas darüber schreiben :)

 

Heute gibt es die ersten 5:

 

Tipp 1 : Nicht mit Zucker sondern mit Stevia süssen

Wie ihr wisst ist Zucker einer der größten Dickmacher, ebenso soll Süßungsmittel Heißunger auslösen. Deshalb gibt es das Wundermittel Stevia, es wird aus den Blättern des südamerikanischen Honigkrautes gewonnen, diese sind 300 mal süßer als Zucke. Es ist absolut kalorienarm und verursacht weder Heißhunger noch Karies. Die ersten Stevia-Produkte sind jetzt im Handel, z.B. Mini-Dragees für den Kaffee (Canderel Green, 3,29€), Cola (Fritz-Kola, 1,19€) und Bio-Joghurt (Andechser, 1,19€)

http://www.stevia-blaetter.eu/assets/stevia_rebaudiana_blueten.jpg

 

Tipp 2: Wasser trinken verbrennt Kalorien

Ein Glas Wasser vor jeder Mahlzeit regt den Stoffwechsel an und sorgt dafür, dass du früher satt wirst. Täglich 2Liter Wasser/ungesüßten Tee verbrennt zusätzlich 200 Kalorien. Das sind pro Woche 1400 verbrannte Extrakalorien und in fünf sogar 7000 und das entspricht einem Kilo weniger auf der Waage. Und dazu noch ein kleiner Tipp, stell dir das was du trinken möchsten an einen sichtabren Platz so weißt du immer wie der aktuelle Stand ist :)

http://www.schlank-im-schlaf-diaet.de/wp-content/uploads/2009/11/Wasser_Glas_klein.jpg

 

Tipp 3: Meide Zucker-kohlenhydrate-Kombis

Geht Zucker zu schnell ins Blut, produziert unsere Bauchspeicheldrüse übermäßig viel Insulin. Das bedeutet: Nach einer Stunde befindet sich erneut zu wenig Zucker im Blut. Diese Unterzuckerung führt dann zu Heißhungerattacken- ein Teufelskreis entsteht..Das heißt tausche die süßen Mahlzeiten (z.B. Toast mit Marmelade oder Pfannkuchen mit Sirup) mit eiweißhaltigere Komponenten (z.B. Pfannkuchen mit Nüssen oder Toast mit Pute).

 

Tipp 4: Eine Nummer kleiner bitte!

Beim Sättigungsgefühl spielt das Auge eine wichtigere Rolle als der Magen, das heißt wenn wir optisch meinen eine größere Portion zu bekommen, glaubt es der Magen auch. Du musst also nicht auf die Brötchen vom Bäcker verzichten-greif in Zukunft zu einem möglichst kleinen! Iss deine Mahlzeiten von möglichst kleinen Tellern. Und am Besten zu Blauen Tellern greifen, denn in der Natur kommt die Farbe so gut wie garnicht vor, deshalb drosselt das Gehrin automatisch den Appetit.

 

Tipp 5: 1x pro Woche kein Abendbrot

Lass einmal pro Woche das Abendessen vor. Nimm ab 17Uhr keine feste Nahrung mehr zu dir - auch keine Kleinigkeiten! Trink nur Tee und Wasser mit null Kalorien. Der Effekt: Sobald der Körper während der Tiefschlafphase nicht mehr mit der Verdauung eines üppigen Abendessens beschäftigt ist, bildet er das Wachstumshormon HGH - unser stärkster Fatburner. Knurrt dein Magen zu laut, verzichte zumindest ab 17Uhr auf Kohlenhydrate.



Ich hoffe ich konnte euch schon ein bisschen was helfen :) Die nächsten Tipps kommen morgen.

 

Unbenannt

Kommentare anzeigen

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentare

Thomas 02/27/2012 10:50

Hi, das sind gute Tipps. Insbesondere das mit dem Wasser habe ich nicht gewusst.

Ich habe noch was gutes gefunden: eine App, die mich zum Bewegen motiviert. So eine Art Tamagotchi gepaart mit einem Schrittzähler. Heisst WalkTheDog und ist im Android Market verfügbar.

lifestyle-planet 02/27/2012 18:39



cool:)



Girl Gift Template by Ipietoon - Gehosted von Overblog