Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

2017-05-24T19:40:15+02:00

Die Geschichte zum Spendenaufruf

Veröffentlicht von lifestyle-planet

Ihr Lieben,

auf Instagram haben wir einen Spendenaufruf für unserere Freundin gestartet.

Damit sich Unbeteiligte, aber Interessierte ein besseres Bild von der ganzen Geschichte machen können, habe ich die Betroffene um ein paar Worte gebeten:

"Mein Partner & ich sind beide 26 Jahre alt.
Wir können auf natürlichen Weg keine Kinder bekommen.
Ein denkbar schlechtes Spermiogram, PCO & verschlossene Eileiter verhindern dies.
Also gingen wir den Weg der künstlichen Befruchtung.
Bei wirklich fast Jeder funktionierte es beim ersten Versuch. Bei uns beim dritten. Eine nervenaufreibende Zeit. Als ich dann aber mit Zwillingen schwanger war, war dies umso unglaublicher. Das perfekte Glück, hatte ich es mir doch immer gewünscht.
Mir ging es die gesamte Schwangerschaft körperlich nicht gut, was aber sekundär war, weil ich ja endlich schwanger war. Plötzlich erfuhren wir, dass wir ein Baby verloren hatten. Dies, so dachte ich damals, riss mir den Boden unter den Füßen weg. Als ich damit lernte zu leben, erzählte uns der Frauenarzt, dass etwas mit unserem Baby nicht stimme. Unser Kind hatte was am Herzen & ein hohes Risiko für Trisomie 21. Nach dem ersten Schock, war uns klar, dass wir das schaffen, keine Frage. Nur sterben sollte unser Baby bitte nicht.
Genau dies passierte & ich kann bis heute nicht beschreiben wie ich diese Zeit überstand.
Ich bekam Tabletten & brachte unseren Sohn auf die Welt.
Eine schwarze Zeit wartete auf mich.
Als ich irgendwann wieder arbeiten gehen konnte, empfing ich dort tatsächlich nach allem meine Entlassung. Ich konnte es nicht glauben. Mittlerweile ist das aber völlig egal, ich mach etwas anderes. Der Verlust meiner Babys stufe ich weitaus schlimmer ein als den meines Jobs. Allerdings fehlt es uns daran an den finanziellen Mitteln unsere letzten beiden Eskimos zu nutzen. Ich möchte es unbeding, denn vielleicht ist es DAS Wunder. Wegwerfen könnte ich sie niemals, immerhin symbolisieren sie sehr viel potentielles Glück"

Bei den beiden kam ein Schicksalsschlag nach dem anderen.

Wir können helfen, den beiden einen echten Herzenswunsch zu erfüllen. Wenn jeder auch nur 1€ spendet, können wir es schaffen :)

Ihr könnt spenden über :

https://www.leetchi.com/c/soziales-von-lawenbabys

Oder per Paypal an: wikiwildfire@googlemail.com

Kommentare anzeigen

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentare

Girl Gift Template by Ipietoon - Gehosted von Overblog